Berufsverband Forum Downloads Kontakt Login English

CAMERIMAGE 2016 - LAST CALL FOR ENTRIES

BVK, 25.07.2016





Die Möglichkeit, Filme zum 24. CAMERIMAGE FESTIVAL einzureichen, geht bald zu Ende. Das vom BVK unterstützte Festival findet vom 12. bis 19. November in Bydgoszcz/Polen statt. Wir geben hier Auszüge des Newsletters der Festivalleitung weiter:

LAST CALL FOR FEATURES ... weiterlesen ...

CAF SOCIETY - Woody Allen + Vittorio Storaro

BVK, 25.07.2016













Vittorio Storaro, ASC, AIC und Woody Allen entschlossen sich, den in Cannes 2016 uraufgeführten Film CAF SOCIETY digital zu drehen. Für Woody Allen war Caf Society das erste Werk, das er digital drehte. Als Kamera wählte Storaro die F65 Cine Alta von Sony, Fördermitglied des BVK.

Weitere Informationen und ein Interview mit dem DoP Vittorio Storaro unter Caf Society





Deutscher Kamerapreis 2016

BVK, 27.06.2016


Die Deutschen Kamerapreise 2016 sind vergeben worden.

Es ist uns eine Freude, den Preisträgern und BVK-Mitgliedern Felix Novo de Oliveira in der Kategorie Fernsehfilm und Markus Förderer in der Kategorie Kurzfilm zu gratulieren.

Wir zitieren aus den Jurybegründungen:

Felix Novo ... weiterlesen ...

Es geht um den Frosch: 24. CAMERIMAGE FESTIVAL

BVK, 27.06.2016


Das 24. CAMERIMAGE FESTIVAL der Kinematografie findet in Bydgoszcz (PL)
vom 12. bis 19. November 2015 statt.

Informationen über das CAMERIMAGE Festival und Kontakt zum Festivalbüro unter CAMERIMAGE. Der BVK unterstützt CAMERIMAGE im Rahmen seiner Möglichkeiten und pflegt eine enge ... weiterlesen ...

PM des BVK zum Einigungsvorschlag bzgl. Eigenproduktionen des BR

BVK, Mnchen, 21.06.2016

Wiederholungsvergütungen und Erlösbeteiligungen für Kameraleute bei Eigenproduktionen des Bayerischen Rundfunks:
Einigungsvorschlag der Schlichtungsstelle beschlossen


Im gesetzlichen Schlichtungsverfahren des BVK - Berufsverband Kinematografie mit dem Bayerischen Rundfunk (BR) über Nutzungsvergütungen für bildgestaltende Kameraleute bei Eigenproduktionen hat die Schlichtungsstelle einen Einigungsvorschlag zum Inhalt gemeinsamer Vergütungsregeln beschlossen.

Demnach sind den Kameraleuten ... weiterlesen ...

Neue Email-Adresse für Instagram

Jakob Ebert, 15.06.2016

Hallo zusammen,
aus technischen Gründen muss die Email-Adresse für die Instagram Einsendungen geändert werden.

Die neue Email-Adresse lautet: instagram@kinematografie.org

Weiterhin seit Ihr herzlich eingeladen mir eure Fotos zu schicken!

Gruß,
Jakob Ebert


BVK on Instagram


Kurs: Grading mit Resolve DaVinci

Christoph Chasse, 14.06.2016




Die Schnitt-Akademie Berlin bietet am 24. und 25. September einen 2-tägigen Einführungskurs für das DaVinci System an.
Der Kurs wendet sich insbesondere an DPs, die ihre Kenntnisse in der Farbkorrektur vertiefen wollen und es wird neben dem Umgang mit dem System ... weiterlesen ...

PM des BVK / Das BOOT

BVK, 02.06.2016

Pressemitteilung des BVK Berufsverband Kinematografie e.V.
München, 02.06.2016

Vergütungsurteil im BOOT-Prozeß:
Kameramann erhält hohe Nachzahlungen und muß auch zukünftig beteiligt werden


Am Donnerstag, den 2. Juni 2016, hat das Landgericht München I das Schlußurteil im Urheberrechtsprozeß des Oscar-nominierten Kameramannes Jost Vacano gegen die Bavaria Film und weitere ... weiterlesen ...

Master of Light - Robby Müller

BVK, 19.05.2016

Das Amsterdamer Filmmuseum EYE widmet demnächst eine Ausstellung Robby Müller, dem Kinematografen von Wim Wenders, Jim Jarmusch, Lars von Trier and Steve McQueen.
Im Rahmen der Ausstellung werden nicht nur Robby Müllers bekanntesten Filme gezeigt, sondern auch privates Filmmaterial, Schriftwechsel mit bekannten Regiesseuren, Setfotos etc. werden den Besuchern aus seinem Privatarchiv präsentiert.

Wim Wenders, Lars von Trier und Jim Jarmusch wurden über ihre Zusammenarbeit mit Robby Müller gefragt diese Interviews sind ebenfalls Teil der Ausstellung.

Weitere Informationen findet Ihr hier.

CODES für cinec 2016 - 11. Internationale Fachmesse für Cine Equipment und Technologie

BVK, 09.05.2016

Die diesjährige cinec-Fachmesse beschäftigt sich mit dem ständigen Wandel in der Film-, TV- und Videoindustrie: Durchgreifende Veränderungen der Marktbedingungen, neue Formate, unterschiedliche Plattformen, neue Anbieter und smartes Nutzerverhalten in der Always-On-Gesellschaft - all das beschleunigt Entwicklung und Marktpräsenz neuer Technologien.

Mut, Erfindergeist, Flexibilität und Gespür für die ... weiterlesen ...

Bleibt der Dokumentarfilm auf der Strecke?

Hans Albrecht Lusznat, 09.05.2016




Beim Dokfilmfest 2016 in München stellte die Arbeitsgemeinschaft Dokumentarfilm angesichts des Umbruchs bei den öffentlich rechtlichen Sendern die Frage, Bleibt der Dokumentarfilm auf der Strecke?
Bei der Analyse einer öffentlich rechtlichen Fernsehwoche im April 2016 stellte Jörg Langer, Medienconsultant und ... weiterlesen ...

BVK auf Instagram

Alexander Palm, 11.12.2015





Aufgrund der starken visuellen Ausdrucksmöglichkeiten, hat sich Instagram über die vergangenen Jahre zu einer viel verwendeten, branchenübergreifenden und international anerkannten Plattform entwickelt.
Gerade für Bildgestalter ist die visuelle Gewichtung hoch interessant. Instagram bietet die Möglichkeit, die Arbeit von Kollegen ... weiterlesen ...

Neue interessante Versicherungsmöglichkeiten

BVK, 30.07.2015

Um BVK-Mitgliedern adäquate Versicherungsmöglichkeiten in den Bereichen Berufs-/Betriebshaftpflicht, Privathaftpflicht und Berufsunfähigkeit/Existenzschutz zu bieten, möchten wir Euch nach einiger Recherche neue Angebote vorstellen. Der BVK vermittelt selbst keine Versicherungen, man wende sich bei Interesse direkt an den Anbieter.

Wer sich als Mitglied einloggt, kann im Bereich AKTUELLES unter dem Stichwort "Versicherung" weitere Informationen finden.